in freiheit fliegen

Juli 23, 2018
labyrinth lyrik

in freiheit fliegen

Advertisements

ein punkt

Juli 23, 2018

fliegst
und stehst
haltlos in der luft
flügelschlag
um flügelschlag
im raumgitter
ein punkt
fliegt und fliegt nicht
widersprüche
die keine sind
der verstand staunt
das herz lacht


der labyrinthische Weg

Juli 23, 2018

unsicher
der Schritt
unsichermachend
der Untergrund
Steine
Bäche
Wasserfall
und Gletscher
Weide
Wiese
Strand
der labyrinthische Weg
durchläuft
alles


im Käfig

Juli 23, 2018

im Käfig
sitzen
im Käfig der Zeit
Minutenschlag
für Minutenschlag
die Uhr tickt
in Taghelle
im Nachtdunkel
ist Fliegen
im Käfig
ein Traum


im leeren Raum

Juli 23, 2018

im leeren Raum
eine Brücke
verbindet
keine Ufer
überspannt
keinen Fluss
nur leeren Raum
eine Brücke
wer fragt
nach Sinn
nach Funktion
die Fraglosen sind
lachen
ein Willkommen
dem scheinbar Unmöglichen


ich habe die freiheit

Juli 23, 2018

ich
kleiner
blauer
fisch
schwimme
unbemerkt
durch die luft
von blüte
zu blüte
oh welch abenteuer
ich habe die freiheit
und
fliege


zeitlos loszeit

November 5, 2017

das Sein
der Natur
in Form
von Materie
von Energie
zeitlos
gegenwärtig
ich
ein Teil
eingebettet
hochgewirbelt
ängstlich
fragenvoll
ermutigt
vertrauend
abhängig und
eigenmächtig
das Sein
mein Sein
unser Aller
ein Spiegel
der Kräfte
unüberschaubar
erkennend
Lebensläufe
atemlos
innehalten
erinnern
verbindend
weiteratmen
leben
das Sein
unser aller
zwischen
Tod und Liebe