das (labyrinthische) ziel

in der (nicht geometrischen) mitte
der labyrinth-struktur
ist
für manche das ende einer sackgasse
für andere das ziel
für labyrinthbegeherInnen jedenfalls
am ende des labyrinthwegs der 180° wendepunkt
wenn der ausgang, der der eingang war
erreicht werden soll,
muss diese wendung vollzogen werden
alle anderen weg-wendungen sind ja „nur“ 90°
zumindest im eckigen labyrinth

wiederhole ich mich?
wieder hole ich mich.
ich hole mich wieder!
wo war ich denn nur?
wie war ich?
hole ich eine andere?
hole ich wirklich mich?
wiederhole ich mich?
und du?
was meinst du dazu?
wie siehst du mich
wie begehst du mich?
ich kann es wahrnehmen
und dich sein lassen

ich bin
der labyrinthweg
selbst

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: