labyrinthisch leben und arbeiten

Die Kapauku (Papua Neuguinea) sind davon überzeugt,
dass es nicht gut ist,
an zwei aufeinanderfolgenden Tagen zu arbeiten.
aus: Robert Levine: Eine Landkarte der Zeit

***

Statt zu sagen: Sitz nicht einfach nur da, tu etwas – sollten wir das Gegenteil fordern: Tu nicht einfach irgend etwas, sitz nur da.
Zen Meister Thich Nhat Hanh

***

Was nicht geschieht kann oft wichtiger sein als das, was geschieht

***

was sagst DU dazu?

***
Zeit ist der Weg der Natur um zu verhindern dass alles auf einmal passiert …..
Graffiti

***

Wer eilt, erreicht als erste/r das Grab !
Spanisches Sprichwort

***

Ich bin einmal im Labyrinth gewesen. Ich lernte eine Menge über mich selbst.

***

Advertisements

One Response to labyrinthisch leben und arbeiten

  1. Adelaide sagt:

    an interesting article indeed! of course, with lots of things to reflect upon.http://www.acertemail.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: